Fettaufbau begrenzen: Künstlichen Zucker vermeiden

Ich möchte im Urlaub Muskeln aufbauen, und dafür benötige ich einen Kalorienüberschuss. In anderen Worten: Ich muss mehr essen, als ich verbrauche. Kein Problem 😉😂

Natürlich möchte ich dabei so wenig Fett wie möglich aufbauen. Intervallfasten ist eine erfolgreiche Strategie hierfür, zum Beispiel durch „Breakfast Cancelling“.

Ergänzend oder stattdessen (denn ich frühstücke eben doch an ein paar Tagen, wenn ich Lust auf etwas habe) vermeide ich künstlichen Zucker. Und wenn ich einfach nur (weitgehend) auf „Zuckerzusatz“ verzichte, bin ich jedes Mal erstaunt, wie viel ich dann essen kann, ohne Fett aufzubauen.

Continue reading “Fettaufbau begrenzen: Künstlichen Zucker vermeiden”

Erfolg im Krafttraining durch progressive Überlastung

Nur, wenn Deine Muskeln wachsen oder erhalten werden (je nach Deinem Ziel), ist Dein Krafttraining erfolgreich. Das Geheimnis dieses Erfolgs heißt “progressive Überlastung”.

Mit Überlastung ist gemeint, dass Du bei jeder Übung anstrebst, mehr Wiederholungen und/oder mehr Gewicht zu schaffen als beim letzten Mal. Und “progressiv” bedeutet, dass diese Überlastung im Laufe der Zeit “fortschreitet”, was nötig ist, um dauerhaft Erfolg zu haben.

Continue reading “Erfolg im Krafttraining durch progressive Überlastung”

Wer Muskeln aufbauen will, muss richtig essen

Damit Muskeln wachsen können, benötigen sie zwei Dinge: Energie und Training. Energie, das sind Kalorien. Training, das ist jede Art von Muskeltraining.

Stell es Dir ganz einfach vor: Wenn Dein Körper genau die Anzahl von Kalorien bekommt, die er an einem Tag verbraucht hat, dann ist keine Energie für das Wachstum der Muskeln übrig. Was Du also brauchst, ist ein moderater Kalorienüberschuss.

Lesedauer ca. 2:10min

Continue reading “Wer Muskeln aufbauen will, muss richtig essen”