Benjamins BESTFORMING: Mein letzter großer Fettabbau

Nach meinem letzten großen Fettabbau mit Mitte Dreißig:

Ca. 30kg reines Fett. Bedeutet rechnerisch 30kg x 7.000 Kalorien je kg = 210.000 kcal Kaloriendefizit. Mit einem Durchschnitt von -3.500kcal (=0,5kg Fettverbrennung je Woche) ein Projekt für etwas mehr als 1 Jahr (210.000 : 3.500 = 60 Wochen)…

Ein Ernährungsplan als Grundlage, den ich dann schnell nicht mehr brauchte – das ist seither die Grundlage für Abnehmen ohne zu Hungern in BESTFORMING. Warum? Weil ein Diätplan so zu einem Plan wird, der funktioniert.

Genauso wichtig dann freilich auch die Erkenntnis, wie ich nachhaltig schlank bleibe: gesunde Ernährung mit bestmöglicher Sättigung, ausreichend Ballaststoffe und Fokus auf den essentiellen Nährstoffen (also Fettsäuren und Aminosäuren = Protein).

Jetzt, da ich so weit war, was meine Bestform angeht, begann ich mit der strukturierten Arbeit an BESTFORMING: Krafttraining, Beweglichkeit, Selbstorganisation im Alltag, Routinen, nachhaltig leben.

Denn neben Ernährung gibt es ja noch eine ganze Reihe von anderen Dingen, für die im Alltag erst einmal Platz sein muss. Das alles ist heute Teil von BESTFORMING. (Nachtrag: Ja, auf dem Bild als Mad Hatter, einem wichtigen Teil meiner ADHS-Persönlichkeit 😂)


Abonniere den BESTFORMING Newsletter und sichere Dir 50%-Rabatt auf alle künftigen Pläne: www.bestforming.de/50-rabatt

Dr. Benjamin Erhardt ist Familienvater, Unternehmer und Statistiker. BESTFORMING hatte er ursprünglich für sich selbst entwickelt, um gesunde Ernährung und Fitness mit seinem Alltag vereinen zu können. Sein persönliches Lebensziel: Gesund, fit und glücklich 110 Jahre alt werden.

Schreibe einen Kommentar