Meine BESTFORMING Diät Tag 2, Dienstag, 64,6kg

Heute ist Dienstag. Tag 2 in meiner BESTFORMING Diät. Ich wiege 64,6kg. Also habe ich an Tag 1 bereits 1,2kg an Gewicht verloren. Das ist zwar hauptsächlich Wasser, aber ein super Gefühl.

Heute habe ich mich für einen Ernährungsplan mit schwarzen Bohnen und Kartoffeln entschieden. Außerdem ersetze ich die Zucchini heute mit Lauch, darauf habe ich mehr Lust, und dafür habe ich den Lauch am Samstag ja auch gekauft 😉

Ansonsten ist zu Tag 2 zu sagen, dass es der schwerste Tag ist. Ich habe schon häufig eine BESTFORMING Diät gemacht, und daher ist es für mich inzwischen fast schon gewohnt.

Aber an Tag 2 spürst Du einfach die Kalorienreduktion, während Du an Tag 1 noch von den Reserven aus Deinem Glykogenspeicher zehren konntest.

Durchhalten heißt die Devise für Tag 2.

Du siehst an der Waage, dass die Diät voll „angeschlagen“ hat, und jetzt musst Du Deinem Körper die Chance geben, seine anstrengende Arbeit aufzunehmen: In Deinem Körper radikal „aufzuräumen“, bzw. die Autophagie zu starten.

Vermutlich wird es Dir wie mir gehen: Du fühlst Dich körperlich schwach. Ich bin vorhin außer Puste gekommen, als ich mein Bett neu bezogen habe. Das ist nicht besorgniserregend, sondern gut und richtig so. Mein Körper konzentriert sämtliche Energie nach innen, und als Nebeneffekt davon verbrennt er jede Stunde mehr Körperfett.

Wenn Du nachlesen willst, was gerade genau in meinem Körper passiert, dann klicke einfach hier.

Morgen ist bereits Halbzeit. An Tag 2 merkst Du nämlich außerdem, wie hilfreich es ist, dass es nur 5 Tage sind 😉

Meine Empfehlung

Probier die BESTFORMING Diät einfach aus. Was soll schon passieren, als dass sie Dein Leben zum Besseren verändern wird?

→ Klicke hier für Anleitung und Ernährungspläne der BESTFORMING Diät

Kostenlos für Dich: Meine Top-Tipps (Ernährung & Training) für Deine Bestform.

Jetzt auf bestforming.de kostenlos abholen

Dr. Benjamin Erhardt Dr. Benjamin Erhardt ist Familienvater, Unternehmer und Statistiker. Den BESTFORMING Lifestyle hatte er zunächst nur für sich selbst entwickelt, um seinen Zeitaufwand für gesunde Ernährung und körperliche Fitness zu minimieren. Sein Lebensziel: Gesund, fit und glücklich 110 Jahre alt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.