Hol Dir die tiefe Hocke zurück

Kommt es Dir unnatürlich vor, wie dieser kleine Junge die Schatzkiste öffnet? Wenn ja, warum? Weil Du nie auf die Idee kommen würdest, die Kiste in der Hocke zu öffnen?

Fakt ist, dass der kleine Junge tut, was eigentlich der natürliche Weg unseres Körpers ist. Die Hocke ist eine Grundbewegung, die viele von uns verloren haben. Es spricht vieles dafür, sich die tiefe Hocke als Bewegungsoption zurückzuholen.

Continue reading “Hol Dir die tiefe Hocke zurück”

Der Mythos “Fitness für Frauen”

Ich habe ein kleines Büchlein in die Hände bekommen: “Fitness für Frauen”. Schon wieder dieser ärgerliche, weil unsinnige Mythos. Trotzdem habe ich es durchgelesen, und musste lachen.

Warum? Weil zwar der Titel “Fitness für Frauen” verspricht, aber im Innenteil konsequent vermieden wird, auch nur ein Wort zu spezifischer Fitness für Frauen zu sagen. Und das ist auch richtig so, und der Titel ist schlicht ein Marketing-Trick, weil es den Mythos nun einmal gibt.

Continue reading “Der Mythos “Fitness für Frauen””

Das leidige, aber wichtige Thema Vollkorn

Vollkorn ist Getreide, bei dem Keimling und Schale erhalten sind. Dadurch bleiben Ballaststoffe, Vitamine, Öle und Mineralstoffe erhalten, und das wiederum ist sehr gesundheitsförderlich.

Aber warum hat der Mensch dann überhaupt begonnen, Getreide so stark zu verarbeiten, dass aus Vollkorn weißeres Mehl wurde? Weil das vielen besser schmeckt. Besteht eine gesunde mediterrane Ernährung nur aus Vollkornprodukten? Nein, kein 100-jähriger sardischer Bergbauer isst Vollkorn-Pasta oder Vollkorn-Pizza!

Continue reading “Das leidige, aber wichtige Thema Vollkorn”

Ein geringer Bauchumfang senkt das Sterberisiko!

Auch dann, wenn Du laut BMI normalgewichtig bist, kann Dein Bauchumfang ein erhebliches Gesundheits- und damit Sterberisiko darstellen. Und das kann man in ganz konkreten Zahlen ausdrücken: Du kannst also direkt nachmessen!

Leider ist nämlich ausgerechnet das Körperfett in der Bauchregion besonders ungünstig für Deine Gesundheit. Es geht nicht nur mit einem drastisch erhöhten Risiko von Diabetes, Entzündungen und abnormalen Cholesterinwerten, sondern auch einem erhöhten Sterberisiko einher.

Continue reading “Ein geringer Bauchumfang senkt das Sterberisiko!”

Erfolg im Krafttraining durch progressive Überlastung

Nur, wenn Deine Muskeln wachsen oder erhalten werden (je nach Deinem Ziel), ist Dein Krafttraining erfolgreich. Das Geheimnis dieses Erfolgs heißt “progressive Überlastung”.

Mit Überlastung ist gemeint, dass Du bei jeder Übung anstrebst, mehr Wiederholungen und/oder mehr Gewicht zu schaffen als beim letzten Mal. Und “progressiv” bedeutet, dass diese Überlastung im Laufe der Zeit “fortschreitet”, was nötig ist, um dauerhaft Erfolg zu haben.

Continue reading “Erfolg im Krafttraining durch progressive Überlastung”

Olivenöl

Olivenöl wird auch flüssiges Gold genannt. Wenn Du auf Olivenöl bester Qualität achtest, dann ist das nicht untertrieben: Es gibt kaum ein anderes Lebensmittel, das so viele positive gesundheitliche Eigenschaften hat.

Beste Qualität, das bedeutet: Olivenöl nativ extra. Keine Kompromisse. Genau so muss es auf der Flasche stehen, dasselbe bedeutet: “Extra Virgin” (engl.), “Vierge Extra” (franz.), “Extra Vergine” (italienisch), “Virgen Extra” (spanisch), “Extra Virgem” (portugiesisch).

Continue reading “Olivenöl”

Körperfettanteil mit Caliper messen: Welche Methode?

Es klingt häufig so, als wäre die Messung des Körperfettanteils mittels Caliper eine einheitliche Methode, die sehr genau ist. Das ist nicht der Fall.

In Wahrheit gibt es eine Reihe von Caliper-Methoden, die nur gemeinsam haben, dass sie den Körperfettanteil durch eine bestimmte Formel berechnen. Diese Formeln benötigen jeweils eine bestimmte Summe von Hautfaltendicken in mm, und manche Formeln verwenden zusätzlich Alter und Geschlecht.
Continue reading “Körperfettanteil mit Caliper messen: Welche Methode?”

Cardio-Training für Fettabbau: HIIT, Gehen oder nichts

Grundsätzlich ist die BESTFORMING Empfehlung immer: Kein Cardio, wenn es keinen zwingenden Grund gibt. Die Vorbereitung auf einen sportlichen Wettkampf ist so ein zwingender Grund. Fettabbau nicht!

Die Grundregel: Bei Fettabbau kein Cardio-Training, sondern 3x je Woche ein 30-60-minütiges Krafttraining. Wenn Cardio-Training, dann optimiert für das Ziel Fettabbau.

Continue reading “Cardio-Training für Fettabbau: HIIT, Gehen oder nichts”